Banken

Apotheken

Gastronomie

Tankstellen

Einkaufszentren

Hotels

Einzelhandel

Wohnanlagen

Willkommen

Wir sind ein mittelständisches Metallbauunternehmen, dass sich auf manuelle und automatische Eingangsanlagen im Geschäftskundenbereich spezialisiert hat. Besonderen Wert legen wir auf Qualiät, Sicherheit und Service. Schnell und flexibel stehen wir Ihnen mit durchdachten Lösungen zur Seite.

air-gate® - Der Energiesparluftschleier

air-gate Teaser Bild

Das air-gate® ist ein vertikaler Luftschleier für Eingangstüren, im Besonderen für automatische Schiebetüren. Dank seines innovativen Low-Energy-Wirkprinzipes spart es nicht nur Energie- und Heizkosten ein, sondern hilft dabei das Raumklima im Shop konstant angenehm zu halten.

Erfahren Sie mehr über die Vorteile des air-gate®

Sicherheit an Automatiktüren

Grafik zu den Sicherheitszonen einer automatischen Schiebetür, wie Hauptschließkante, etc.

Als Betreiber einer automatischen Türanlage steht man stets in der Pflicht die Sicherheit nach den aktuellen Richtlinien und Normen herzustellen. Gefordert wird diese nach den Technischen Regeln für Arbetissicherheit in der ASR A1.7 "Türen und Tore". Die derzeit gültigen Normen sind die DIN 18650 und die EN 16005. Wir zeigen Ihnen auf, ob Handlungsbedarf besteht und wie man notwendigen Falls die Sicherheit kostengünstig und ohne großen Aufwand wieder herstellen kann.

Ausführliche Informationen entnehmen Sie diesem Dokument

Apothekenbetriebsordnung ApoBetrO

Eingang einer modernen Apotheke

Die Apothekenbetriebsordnung ApoBetrO enthält die Vorgaben zum Betrieb von Apotheken. Diese schließen auch Art und Aufbau der Räumlichkeiten ein. Eine Vorraussetzung ist, dass der Eingang barrierefrei gestaltet werden soll. Echte Barrierefreiheit läßt sich nur durch automatische Türanlagen herstellen. Viele Apotheken besitzen noch Eingäng die den Anforderungen nicht gerecht werden. Wir bieten speziell zugeschnitte Lösungen an, um den Anforderungen der ApoBetrO ohne großen Aufwand, so kosteneffizient wie möglich gerecht zu werden.

Altanlagen aufrüsten

Bei alten Türanlagen können die Unterhalts, insbesondere die Reparaturkosten unangenehm steigen. Oft wird auch die Ersatzteilversorgung durch Zulieferer eingestellt. Der Betreiber steht nicht selten vor der Entscheidung lohnt sich die Anlage noch weiter zu betreiben oder eine Neue installieren zu lassen. 
Wir bieten Ihnen noch eine dritte Möglichkeit: Dank sogenannter Universalkits, wechselt man nur mit geringem Aufwand und weniger Kosten die Antriebskomponenten. Einzige Vorraussetzung ist, dass die Türflügel und Laufschiene der Anlage in Ordnung sind und den gesetzlichen Vorgaben entsprechen. Der Antrieb Ihrer Türanlage ist danach auf dem akltuellen Stand der Technik.